vem2011angruessen

Erste Wettkampferfahungen auf der Vereinsmeisterschaft

Um auch neuen und jungen Vereinsmitgliedern die Gelegenheit zu geben erste Turniererfahrungen zu sammeln, organisiert die Kinder und Jugendabteilung alljährlich eine Vereinsmeisterschaft. In diesem Jahr fand das Turnier am Sonntag, den 16. Oktober statt. Da die Lammersdorfer Turnhalle am Wochenende für solche Zwecke nicht zur Verfügung steht müssen die aktiven Helfer rund 200 Judomatten in die Simmerather Dreifachhalle transportieren. Dank der Firma Voss, die dafür auch in diesem Jahr wieder einen LKW mit Hebebühne zur Verfügung stellte, ließ sich die Aufgabe mit vertretbarem Aufwand bewältigen. Etwa 30 Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 18 Jahren haben sich trotz des schönen Herbstwetters und Simmerather Marktes zu den Meisterschaften angemeldet. Nach dem gemeinsamen Aufwärmen, zu dem neben kleinen Spielen traditionell auch die judospezifischen Fallübungen gehören, kämpften die Judoka in kleinen, nach Gewicht, Alter und Kenntnisstand eingeteilten Gruppen um den Sieg. Nach den Kämpfen konnten sich Kinder und Zuschauer in der mit großzügigen Kuchen- und Brötchenspenden bestückten Cafeteria stärken, die von den hilfsbereiten Eltern ausgerichtet wurde.

 

wurf vem 2011
Besonders die erfahrenneren Judokas zeigten
spektakuläre Kämpfe

Folgende Kinder erreichten bei dem Turnier in ihrer jeweiligen Gruppe den ersten Platz:

Marko Frösch, Niklas Frösch, Maximilian Breuer, Florian Kunz, Lucia Reitmeier, Dusti Behlke, Esther Urban, Marko Geulen, Andreas Nekrasow, Daniel Hollfeld.

Für alle Kinder, auch für die zweit und dritt-Platzierten gab es eine Medaille und eine Teilnehmerurkunde.

Kinder und Erwachsene, die sich für den Judo oder Ju-Jutsu-Sport interessieren, sind während der Tainingszeiten in der Lammersdorfer Turnhalle als Gast oder Zuschauer jederzeit willkommen. Auch in der gut besuchten Ü 45 Fitness-Gruppe sind neue Interessenten gerne gesehen.